Schönmünzach

Luftkurort direkt am Nationalpark Schwarzwald

Mitten im Nordschwarzwald, umrahmt von Wiesen und Wäldern, liegt der Luft-Kurort Baiersbronn-Schönmünzach, direkt an der Landesgrenze von Baden und Württemberg, inmitten des Murgtals. Die Flora und Fauna in der herrlichen Landschaft mit dem gesunden Reizklima zeigt sich in romantischen Farben im Herbst oder tief verschneit im Winter. Mit 1.164 m ü.d.M. erhebt sich die Hornisgrinde als höchster Punkt dieses Gebietes. Baiersbronn-Schönmünzach und seine Umgebung bieten ein reichhaltiges Angebot an Freizeitgestaltung. Ob Wandern oder Mountain-Biking auf den Waldwegen, Klettern an ausgewiesenen Kletterfelsen, Kanu fahren, Tennis spielen, Ski fahren auf den Pisten und Loipen der Umgebung, Schneeschuhwanderungen, Schlittschuhlaufen oder Curling. Der Urlaubsort ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region. Besuchen Sie Freudenstadt (ca. 21 km) oder Baden-Baden mit seinem einzigartigen Flair (ca. 27 km), das Elsass mit seinem lieblichen Charme (ca. 70 km) oder die alten Vogtsbauernhöfe im Gutachtal im Hochschwarzwald (ca. 55 km). Der Bahnhof Schönmünzach ist 0.5 km vom Hotel entfernt.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage Baiersbronn

Bildergalerie Schönmünzach