Umgebung

Schönmünzach

Luftkurort direkt am Nationalpark Schwarzwald

Mitten im Nordschwarzwald, umrahmt von Wiesen und Wäldern, liegt der Luft-Kurort Baiersbronn-Schönmünzach, direkt an der Landesgrenze von Baden und Württemberg, inmitten des Murgtals. Die Flora und Fauna in der herrlichen Landschaft mit dem gesunden Reizklima zeigt sich in romantischen Farben im Herbst oder tief verschneit im Winter. Mit 1.164 m ü.d.M. erhebt sich die Hornisgrinde als höchster Punkt dieses Gebietes. Baiersbronn-Schönmünzach und seine Umgebung bieten ein reichhaltiges Angebot an Freizeitgestaltung. Ob Wandern oder Mountain-Biking auf den Waldwegen, Klettern an ausgewiesenen Kletterfelsen, Kanu fahren, Tennis spielen, Ski fahren auf den Pisten und Loipen der Umgebung, Schneeschuhwanderungen, Schlittschuhlaufen oder Curling. Der Urlaubsort ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region. Besuchen Sie Freudenstadt (ca. 21 km) oder Baden-Baden mit seinem einzigartigen Flair (ca. 27 km), das Elsass mit seinem lieblichen Charme (ca. 70 km) oder die alten Vogtsbauernhöfe im Gutachtal im Hochschwarzwald (ca. 55 km). Der Bahnhof Schönmünzach ist 0.5 km vom Hotel entfernt.

Nationalpark Schwarzwald

Der Nationalpark Schwarzwald und das Naturschutzzentrum Ruhestein

“Seit dem 1. Januar 2014 besteht der Nationalpark Schwarzwald – als erster und bisher einziger Nationalpark Baden-Württembergs. Mit einem großen Eröffnungsfest mit 10 000 Gästen im Mai 2014 wurde das entsprechend gefeiert. Vorausgegangen war ein rund zweijähriger Diskussionsprozess, in dem auch die Region umfassend beteiligt wurde. Die Beraterfirma PricewaterhouseCoopers (PWC) untersuchte die Potenziale und Auswirkungen eines Nationalparks im Nordschwarzwald. Eine Kurzfassung des Gutachtens können Sie hier herunterladen (wenn Sie an der Langfassung interessiert sind, melden Sie sich bitte im Nationalparkzentrum am Ruhestein).”

Allerheiligen Kloster-Ruine und Wasserfälle

Die Allerheiligen-Wasserfälle sind die größten natürlichen Wasserfälle des Nordschwarzwaldes. Sie liegen etwa 530 m ü. NN.

Schwarzenbach Talsperre

Die Schwarzenbach Talsperre ist ein beliebtes Naherholungsziel innerhalb des Nationalparks Schwarzwald. Sie ist Ausgangspunkt für Wandertouren und bietet die Möglichkeit zum Baden, Angeln und Windsurfen.

Mummelsee und Hornisgrinde

Der Mummelsee und die Hornisgrinde sind ein beliebtes Ausflugsziel im Nordschwarzwald.

Der See liegt direkt an der Schwarzwaldhochstraße und zählt zu den meistbesuchten Seen in Baden-Württemberg. Die Hornisgrinde mit 1163 m.ü.NN ist der höchste Punkt im Nordschwarzwald. Auf Wanderer wartet eine schöne Wanderung vom Mummelsee, über Hornisgrinde, Diebaukopf und Schurmsee bis nach Schönmünzach.

Kurhaus Baden-Baden

Das Kurhaus Baden-Baden:

Architektonisches Gesamtkunstwerk, Mittelpunkt Baden-Badens und sein Wahrzeichen in aller Welt.

Das Ensemble im Herzen der Stadt strahlt eine glückliche Harmonie aus:
Die faszinierende Symbiose von Natur und Kultur, traditionellen Werten und zeitgemäßen Anforderungen – ein Stück Lebenskultur.

Vogtsbauernhöfe im Gutachtal

Entdecken Sie in imposanten Schwarzwaldhöfen, in Mühlen und Sägen, in Stuben und Scheunen, wie in den letzten 400 Jahren im Schwarzwald gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde.

Adventure World

Auf dem Land, im Wasser oder in der Luft entdecken Sie den Schwarzwald auf ungewöhnliche Weise. Adventure World bietet erfahrene Führer und Ausbilder für sämtliche Events im Murgtal.

Zipline Hirschgrund

Hirschgrund Zipline Area

Mit einem Wahnsinnstempo durch den Schwarzwald fliegen

Der Wald schrumpft unter Ihnen weg, das Herz macht einen Satz. Die Bäume sehen von oben aus wie Sterne, der Fahrtwind reißt jeden Alltagsgedanken mit sich, während eine ordentliche Portion Adrenalin durch Ihre Adern rauscht.

So ähnlich würden wir eine Fahrt mit den Hirschgrund Ziplines beschreiben. Erleben Sie es selbst!

Kontakt

Holzschuh’s Schwarzwaldhotel
Murgtalstr. 655
72270 Baiersbronn-Schönmünzach
Deutschland

Telefon: +49 (0) 7447 / 9463 – 0

E-Mail: info@schwarzwaldhotel.de